Category Archives: Haftpflicht

Tierhalterhaftpflicht

Schäden durch zahme Kleintiere wie zum Beispiel Katzen, Hasen oder Vögel sind in Ihrer normalen Privathaftpflichtversicherung mit abgesichert. Zerkratzt Ihre Katze beispielweise die Bluse des Besuchs können Sie dies Ihrer Privathaftpflichtversicherung als Schaden melden.

Dies gilt nicht für Hunde oder Pferde. Hier müssen für alle Schäden, die durch Ihren Hund oder durch Ihr Pferd entstehen könnten eine seperate “Hundehaftpflichtversicherung” oder “Pferdehaftpflichtversicherung” abgedeckt werden.

Bei der Hundehaftpflichtversicherung sollten Sie bei der Haltung von den sogenannten “Kampfhunden” darauf achten, dass nur wenige spezielle Versicherer, mögliche Schäden durch diese Rassen versichern. Wenn Sie auf der Suche nach einer Hundehaftpflichtversicherung für Kampfhunde sind, können Sie hier (link einfügen) Ihr individuelles Angebot anfordern.

Preiswerte Haftpflicht

Wenn Sie eine private Haftpflichtversicherung haben, sind Sie für die Gefahren des täglichen Lebens gewappnet. Sie bietet Schutz für eine Vielzahl von Situationen. Sie sind zum Beispiel in folgenden Rollen abgesichert:
- Radfahrer
- Sportler
- Reiter von fremden Pferden
- Aufsichtsperson für Minderjährige

Hier handelt es sich jedoch noch lange nicht um eine abschließende Aufzählung. Eine gute und preiswerte
Haftpflicht
bietet Schutz bis zu der vereinbarten Deckungsgrenze, welche zwischen zwei und zehn Millionen
Euro angeboten werden. Sie sollten den höchst möglichen Schutz wählen, denn es tritt nur eine relativ geringe Beitragsdifferenz auf.

Sowohl bei einer teuren als auch bei einer preiswerten Haftpflicht sind einige Risiken nicht mitversichert.
Hier kann jedoch bei Bedarf mit einem entsprechenden Vertrag abgeholfen werden. Dies gilt insbesondere für

- die Pferdehalterhaftpflicht
- die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht
- die Bauherrenhaftpflicht
- die Hundehalterhaftpflicht

Weiterhin gibt es Risiken, die generell ausgeschlossen werden. Das hat jedoch ebenfalls nichts damit zu tun,
ob Sie eine teure oder eine preiswerte Haftpflicht wählen. Im folgenden werden die gängisten Ausschlüsse
aufgezählt (keine abschließende Aufzählung).

- vorsätzlich verursachte Schäden- während einer Deliktunfähigkeit verursachte Schäden

- Regelung von Ansprüchen zwischen Familienangehörigen des Versicherten

- Strahlen-, Umwelt- und Asbestschäden

- Schäden aus kaufmännischer und spekulativer Geschäftstätigkeit (Vermögensschadenhaftpflicht)

Welche Risiken nicht versichert sind, geht aus den Besonderen Vertragsbedingungen der jeweiligen Versicherungsgesellschaft hervor.

Preisvergleich Privathaftpflicht

Die Privathaftpflichtversicherung zählt zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um eine Pflichtversicherung, sondern um eine freiwillige Versicherung. Wenn eine andere Person durch Sie zu einem Schaden kommt, müssen Sie für diesen Schaden aufkommen – egal in welcher Höhe! Laut dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) sind Sie mit Ihrem gesamten Vermögen und Eigentum sowie Ihrem jetzigen Gehalt und dem Gehalt, welches Sie in Zukunft mal verdienen werden haftbar zu machen. Hier gibt es keine Begrenzung, dass heisst, wenn es schlecht läuft, können Sie finanziell ruiniert sein.

Durch einen “Preisvergleich Privathaftpflicht” können Sie die verschiedenen Tarife miteinander vergleichen
und dann den Tarif auswählen, der am besten zu Ihrer persönlichen Lebenssituation passt. Ihr Ehemann ist, sofern vorhanden, mitversichert. Sie haben auch die Möglichkeit Ihren Lebensgefährten in den Versicherungschutz mit einzubinden, wenn Sie nicht verheiratet sind. Ihre Kinder sind bis zum 18. Lebensjahr mitversichert. Dies gilt auch für Adoptiv-, Pflege- oder Stiefkinder. Über das 18. Lebensjahr hinaus ist eine “Familienversicherung” nur möglich, wenn Ihr Kind noch zur Schule geht oder sich in einer Berufsausbildung befindet. Außerdem muss das Kind unverheiratet sein.

Wenn Sie besondere Wünsche haben und zum Beispiel weitere im Haushalt lebende Personen (z.B. Verwandte ect.) mitversichern möchten, lassen Sie dies einfach mit in den Preisvergleich Privathaftpflicht einfließen. Es gibt von verschiedenen Versicherern sogenannte Pauschalpakete.

Wenn Sie in diesem Bereich noch nicht abgesichert sind, führen Sie am besten heute noch einen Preisvergleich Privathaftpflicht durch.

Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Wenn Sie Eigentümer von Grund und Boden sowie von Häusern sind, haben Sie gewisse Pflichten zu erfüllen. Kommt es hier zum Haftpflichtschaden, können Sie ohne entsprechenden Versicherungsschutz, schnell finanziell ruiniert sein.

Als Schäden können zum Beispiel folgende auftreten:
- Unfall durch fehlende Beleuchtung Ihres Hauseingangs
- Verletzungen durch Glatteis vor Ihrem Haus, Streupflicht vernachlässigt
- Nicht gesicherte, lose Dachziegel beschädigen ein parkendes Auto

Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht sichert Sie als Eigentümer gegen Haftpflichtschäden ab, die im Bereich oder aber durch Häuser sowie durch Grund und Boden entstehen.

Haftpflichtversicherung online

Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Haftpflichtversicherung sind oder wissen möchten, ob Ihre Haftpflichtversicherung für Ihre Lebenssituation die richtige ist, können Sie Ihre Haftpflichtversicherung online vergleichen.

Die Haftpflichtversicherung hat verschiedene Aufgaben. Zuerst einmal überprüft sie für Sie, ob Sie überhaupt und wenn ja in welcher Höhe Sie zum Schadenersatz verpflichtet sind. Wenn die Ansprüche gegen Sie berechtigt sind, kommt der Versicherer durch einen passenden Geldbetrag für die Schäden auf. Die Zahlungen beschränken sich maximal auf die vereinbarte Deckungssumme. Sollten die Ansprüche gegen Sie nicht berechtigt sein oder nur teilweise zutreffen, werden diese durch den Versicherer abgewehrt. Im Notfall wird sogar ein gerichtlicher Prozess für Sie geführt.

Sie können sogar eine Haftpflichtversicherung online abschließen. Dies spart eine Menge Zeit und Sie können selbst vergleichen, welchen Tarif Sie auswählen möchten. Die Laufzeit des Vertrages beträgt in der Regel entweder ein Jahr oder fünf Jahre. Sie verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht rechtzeitig zur Kündigungsfrist gekündigt wird. Wenn Sie einen Schaden gemeldet haben, können Sie jederzeit aus dem bestehenden Vertrag raus, unabhängig davon, ob der Schaden bezahlt wurde oder nicht. Wenn der Versicherer die Beiträge erhöht haben Sie ein außerordentliches Kündigungsrecht und Sie können den vertrag sofort kündigen.

Sie haben also heutzutage bei der Suche nach der besten oder einer preiswerten Haftpflicht die Möglichkeit, alle Tarife der Haftpflicht online zu vergleichen und auch direkt abzuschließen.

Bauherrenhaftpflicht

Bauherrenhaftpflicht


Die Bauherrenhaftpflicht sichert Sie, wie der Name schon sagt, als Bauherr ab. Alle Haftpflichtschäden, die im Zusammenhang mit Bauvorhaben verursacht werden, sind hier abgesichert.